Sonntag, 6. April 2014

Ei, Ei, Ei

oder:  Dieses Jahr sehen meine Ostereier etwas anders aus.


...Habe ich mir gedacht und mir schon mal ein paar Ideen gemacht.

Man kann ja alt sein, wie man will, aber um diese Schokoeier, die Mutti immer vom Einkaufen mitbringen soll, also wenn die "Kleinen" etwas "SPANNENDES" oder "SCHOKOLADE" verlangen kommt man nicht drumrum...Ostern landen sie immer im Nestchen.....Weihnachten im Stiefelchen (okay, dann immer ein gaaanz großes).
Ach, ja, da war ja im Spot auch noch die Lütte, die was "zum SPIELEN" haben wollte.
Glaub, sie war schon immer mein Favorit, neben jedem 7. Ei natürlich.

In diesem Falle ist es nicht geheim, was ich probiert habe, selbstverständlich nur "zum Spielen".

Quasi perfekt um die neu erworbene gum paste auszuprobieren und sich Gedanken um die Osterdeko zu machen:



Gebe zu, Schokolade schmilzt schnell und ich musste feststellen, dass es ganz schön tricky ist, wenn man möchte, dass die Oberfläche der Schokolade nacher noch glänzen soll.
Aber der Osterhase verteilt sicher noch mehr Eier und da kann er sich ja noch "glanzvoll" dran austoben.


Außerdem habe ich mir noch candy eyeballs gegönnt (wer wissen möchte, was sich dahinter verbirgt schaut mal hier *klick*- diese sind aber online in vielen Shops für Tortendeko erhältlich) und mussten natürlich auch auprobiert werden:

Und ääähhh, ich hatte eigentlich an einen Hasen gedacht aber irgendwie......schau mal:





"Zum Spielen" war's schön ....schauen wir mal, was da noch so bei rumkommt...mit Sicherheit noch etwas längere Ohren ...und bis zur Deko der Osertafel ist noch ein klein wenig Zeit.


In diesem Sinne, einen schönen Sonntag noch und einen guten Start in die neue Woche!




Wish you what,
Silvia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen