Donnerstag, 19. September 2013

A little bit messy.....aber .....lecker!!!!

Oder: Salzige Blätterteigstangen mit Nuss-Karamell-Schokoladenüberzug


Ja, so oder so ähnlich würde ich diese Kombination nennen....und, hach, ist soooooo lecker und schnell gemacht!!!



Eine wirkliche STORY gibt es dahinter diesmal eigentlich nicht.
Sagen wir mal so: Ein Ruf der Regale im Supermarkt (Karamellbonbons), Leckere Nussmischung daheim, Schokoladenvorrat meines Tortenundallestesters......und diese luftig leichten, salzigen Blätterteigstangen (riefen auch aus den Regalen zu mir)...

Das Flehen wurde erhört, ich nahm die Supermarktweisen bei mir auf und machte sie mit der Nussmischung und Schokolade daheim bekannt. Et voilà:




Yamyam... und durch das salzige und süße noch so richtig lecker!!!

Die ersten wurden nicht so richtig was, da sie mir in dem heißen Karamell immer durchbrachen und die Nüsse nicht so recht hielten.
Dann habe ich mich vom Tunken verabschiedet und eine Variante ausprobiert, die super funktioniert:

Gebraucht werden: 

Salzige Blätterteigstangen (1 Packung)
1/2 Tüte Muh- Muhs 
100 g Nussmischung (was Du magst)
1 Tafel Vollmilchschokolade
etwas Salz


1)  Nüsse mit der Küchenmaschine grob zerkleinern
2) Bonbons im Topf erwärmen
3) Zwischenzeitlich eine Auflaufform mit Backpapier auslegen und die Stangen nebeneinander legen
4) Wenn die Bonbons flüssig sind, Nüsse hinzufügen (wenn keine gesalzenen Nüsse verwendet werden ein wenig Salz hinzu- tut gut-, gut umrühren
5) Nuss-Karamellmasse auf eine Hälfte der Stangen verteilen
6) Abkühlen lassen
7) Schokolade über dem Wasserbad schmelzen lassen
8) Geschmolzene Schokolade über den den Teil der Stangen geben, der mit der Nuss-Karamellmasse überzogen ist und auskühlen lassen
9) Wenn abgekühlt (sieht aus wie Rippchen vom Grill) entlang der Stangen schneiden, damit die Stangen einzeln entnommen (und verdrückt) werden können.





Wäre doch was für die beginnenden laaaangen Abende, oder???

Sie sind so yammilecker und ganz ehrlich ???

Ich habe nur eine gegessen (ich werde auch nicht rot).

Wünsche ein ganz tolles Wochenende!!!


Kommentare:

  1. Was ist das denn bitte für eine klasse Idee.... Sieht super lecker aus und die Kombination aus den leckeren MuhMuhs und Blätterteig hört sich sehr verlockend an.... Muss demnächst unbedingt ausprobiert werden. Bin wirklich mal gespannt :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus!
      Jaa, man muss ein wenig heruexperimentieren....aber lecker isses :-)
      LG Silvia

      Löschen
  2. Man, da liegen so viele Kalorien übereinander, das MUSS schmecken!
    Obwohl es nicht gerade das fotogenste Essen ist, zieht mich allein die Vorstellung von Käsestangen mit Schokolade und Karamell schon ziemlich an...

    Hast du den Karamell nur auf eine Hälfte der Stange gegeben, da du ansonsten
    den absoluten overkill an Karamell-Nuss-Käse gehabt hättest oder weil die Stangen ansonsten kaputt gegangen wären?

    liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathi,
      jawoll, der absolute Overkill!!! Aber lecker!!
      Habe nur eine Seite genommen, weil ich was zum "Anfassen" brauchte und sie dann leider auch schnell durchbrachen....aber....hihi....wünsche Dir einen guten Hunger....lecker..jammi! LG, Silvia

      Löschen