Sonntag, 23. Juni 2013

Zitronemelissesirup +Limo

Oder: neulich besuchte mich die Gartenfee

Jupp, genauso war es, ich habe im Netz gestöbert und habe bei der Turbohausfrau *klick* ein wunderbares Rezept für Zitronenmelissensirup entdeckt.
Fand ich, hörte sich superlecker an...also wanderte Zitronenmelisse und Zitrone auf meinen Einkaufszettel, damit sowas leckeres auch mal bei uns neben den TELLER seinen Platz findet.

Am nächsten Tag, und das ist nicht gelogen, stand ich vor dem Kopierer und es machte *Pling* und die Gartenfee stand vor mir und fragte mich, ob ich ihren Busch an Zitronenmelisse denn nicht gebrauchen könnte (ich werde mir die Taste merken, die ich gedrückt hatte, vielleicht zaubert mir der Kopiere noch einmal eine Gartenfee oder so).
Ist ja klar, dass ich nicht nein gesagt habe....also sah die folgenden Tage meine Küche aus wie ein Schlachtfed...überall klebte es vom Sirupkochen, mein Tortenundallestester war auch mächtig am meckern...jetzt ist aber alles wieder gut!!
Und der Sirup eine Wucht:



Man braucht wirklich nur ein ganz kleines wenig Sirup, kaltes Wasser oder Mineralwasser, Eiswürfel und eine supertolle Erfrischung wartet auf Dich!

Das Rezept findet ihr hier *klick*.

Ich kann natürlich nicht bei "normalem" Zitronenmelissensirupdrink bleiben und musste herumexperimentierten.

Herausgekommen ist eine leckere Limo:



Einfach etwas von dem Sirup, Brausepulver *Himbeere* (Waldmeister war auch klasse) hinzu und mit kaltem Wasser/ Mineralwasser (dann aber Vorsicht) aufgießen und zum Schluss noch ein paar Eiswürfel hinzu....lecker!!

Als nächstes probiere ich mal den "HUGO"  mit Zitronenmelissesirup an Stelle vom Holunderblütensirup...mal schauen...



In diesem Sinne stoße ich jetzt mal auf die neue Woche an.
Habt einen schönen Sonntag und eine tolle Woche!!


Kommentare:

  1. Sekt mit dem Zitronenmelissesirup. War gestern Abend eine Wucht ;-)
    Klasse gemacht von Dir und die Melisse wuchert schon wieder!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naaa, da fällt mir ein Stein vom Herzen, ich schlürfe die ganze Zeit mit Brause....das soll mir was geben :-)....ich hab aber glaub ich noch eine Flasche Sekt..watte mal.....ich probiers gleich aus!! LG Silvia

      Löschen
  2. Darauf, dass dir der Sirup schmeckt, öffne ich heute am Abend auch eine Flasche Sirup + eine Flasche Sekt! Nur die Verdünnung werde ich nicht 1:1 machen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, wieviel Uhr??? Dann mache ich synchron mit :-) LG Silvia

      Löschen
    2. Sorry, zu spät gelesen: Es war so um 20.00 Uhr herum. :)

      Löschen