Samstag, 12. Januar 2013

Motivtortenauftakt 2013

Oder: Pyjamaparty!

Hallo zusammen,

gleich zu Anfang des neuen Jahres konnte ich kreativ werden.
Pyjamapartys kennen wir doch bestimmt noch von "Früher", oder?... man war vor der Party tagelang aufgeregt, konnte kaum schlafen. Einige, so erinnere ich mich, sind sogar an Stelle mit Kuscheltier mit Einladung im Arm eingeschlafen, in der Schule, in den Pausen kein anderes Thema...und dann DER Abend...die, die an den Tagen vorher Schlaf gefunden hatten- Glückwunsch!! Waren meist die, die "durchgehalten" haben, die, die wenig Schlaf gefunden hatten- Glückwunsch!! Sie hatten beim Topfschlagen und vermutlich auch beim Schäfchenzählen gewonnen, denn sie haben ihre Fahrkarte ins Traumland schon früh einlösen können..na, dann gute Träume!

...was das mit Motivtorten zu tun hat? Nun, eine jede Menge, Inspirationen finden eben.

Wenn kleine Kinderaugen voller Vorfreude leuchten, wenn von der geplanten Geburtstagsparty, die im Schlafanzug stattfinden soll, berichtet wird, ist es nicht leicht eine gute "Ausrede" zu finden.
Meine war die, dass ich zwar nicht im Pyjama erscheinen und mitfeten würde, aber gerne eine kleine Torte zum Gelingen der Party beitragen würde.
Das wurde akzeptiert....Glück gehabt :-)
Und so kam ich zu diesem Kuchen.

Irgendwie war ich bei Mond und Sterne und Pyjamas hängengeblieben.
Da bei Jungen zuviel rot, rosa und "tütü" vermutlich nicht der Bringer ist, ist dies daraus geworden:




Wie immer habe ich meine Fots mit dem Handy gemacht, deshalb sorry für die Qualität.
Das Blau der Kissen ist anders als das Blau der Decke. Das war Absicht. Ich wollte ganz viele verschiedene blaue Kissen machen....was dann aber zu sehr blau wurde...deshalb habe ich noch gelbe und ein rotes Kissen gezaubert.




Drinnen war wie immer ein Wunderkuchen, gefüllt mit Erdbeermarmelade und Zartbitterganache.


Dann bin ich mal auf die Berichte von der Sause gespannt...in dem Alter stelle ich mir vor, dass ein Sack Flöhe hüten leichter ist.....aber....die Kids werden bestimmt ihren Spaß haben!!!

Ein schönes Wochenende!!
Lieben Gruß,



Kommentare:

  1. Sehr schön - zum Reinlegen. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Danke!! ähm...das mit dem Reinlegen überlasse ich besser den Kids :-))
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Silvia Du bist der Hammer!!!! Magst nicht mal vorbeikommen und mir zeigen wie man solche Torten backt?! :)
    Glg!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag mir cuando sag mir wann....sag mir cuando cuando cuandoooooo :-)

      Löschen
  4. Hi Silvia,
    die Torte ist echt klasse geworden, die Fransen an der Seite sind witzig. Ich hab Dich übrigens getaggt, falls Du Lust hast, mach doch mit:
    http://100minutenbei160grad.blogspot.de/2013/01/viele-viele-dinge-uber-mich-die.html
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah,
      vielen Dank- auch fürs "TAGGEN". Da mich schon mehrere Blogger- Kollegen gleichzeitig getaggt und angefragt haben, habe ich entschlossen mich bei dieser Runde "rauszuhalten".
      Hoffe Du verstehst das und bist nicht bös.
      Lieben Gruß Silvia

      Löschen
  5. Wuderschön! Das kann man doch nicht essen!
    Lieben Dank für Deinen netten Kommentar. Ih sende Dir gerne ein Muster der Maske. Leider habe ich bei Dir keine Kontaktdaten gefunden, meld Dich doch bei: luna001@gmx.de

    Grüßle Luna

    AntwortenLöschen