Samstag, 25. August 2012

Weiße Schokolade im Glas


Oder: 
Bekannter Schokoladenaufstrich mal anders
Hallo zusammen!

Die Woche war ein wenig stressig, weshalb ich mich erst heute melde.
Und ich habe etwas mitgebracht:

Was ist mit Schokolade im Glas?

Dann wisst ihr, was auf unserem TELLER gelandet ist:

Weißer Schokoaufstrich!!

Nicht vergleichbar mit Nutella, weil diese unerreichbar ist und bleibt,
aber trotzdem…..einen Versuch es wert!




Für alle Zuckerschnuten nun das Rezept, welches ich beim Stöbern im Netz bei chefkoch.de gefunden habe:

Ich habe: 

200g weiße Schokolade (keine Kuvertüre), in möglichst kleine Stücke geschnitten und mit 70g Butter und ca. 100 ml Milch schmelzen lassen.
Immer schön umgerührt, damit sich alles vermengt.
Als alles geschmolzen war, habe ich alles in ein Glas abgefüllt, auskühlen lassen und verschlossen.

Anschließend sollte man– am Besten über Nacht- die Masse in den Kühlschrank stellen,
wo sie auch aufbewahrt werden sollte, damit sie eine bessere Konsistenz hat.

Ich habe danach einfach mal meine Heidelbeer- Joghurt- Schokolade versucht „ins Glas“ zu bringen…ungewöhnlicher Geschmack, aber nicht schlecht…etwas für echte Naschkatzen eben!






Jetzt bin ich am überlegen, was man sonst noch alles für Kombinationen „ins Glas“ bekommen kann.

Wünsche Euch ein schönes Wochenende!!
LG
Silvia



Kommentare:

  1. Antworten
    1. Ja, gebe ich ehrlicher Weise auch zu...muss nur noch eine wirklich leckere weiße Schololade finden....aber, ich habe da was im Auge ;-)
      LG Silvia

      Löschen
  2. von wegen unerreichbar

    http://www.youtube.com/watch?v=sWqy-WNdEhQ

    AntwortenLöschen
  3. ...
    Wirklich eine Alternative, die bestimmt bald ausprobiert wird!
    Danke für den Tip, vielleicht ändert sich meine Meinung noch zum "original" :-)
    LG, Silvia

    AntwortenLöschen