Sonntag, 29. Juli 2012

KIBA- EIS


Oder: kitschig und ein wenig verrückt muss manchmal sein


Hallo zusammen!

Heute hat es mich in den Fingern gejuckt und ich habe Eis gemacht.
Tatsächlich durfte ich auch mal die Eismaschine meines Tortenundallestesters benutzen.

Ich habe mir nämlich einen Geburtstagsgutschein eingelöst und mir ein tolles Buch gegönnt:
„Meine besten Eisrezepte“ von Annik Wecker.

Einfach genial und zauberhaft.
Man bekommt beim Durchblättern glatt gute Laune.
…und TATENDRANG!

In Anlehnung an das vorgestellte „Kirsch- Bananen- Sorbet“ und Bananenresteverwertung wurde leckeres, fruchtiges KIBA EIS auf meinen TELLER gezaubert und war ganz klar der Star des Tages!

Et voilà :








Ich habe dafür
350ml Kirschnektar
mit
80 g Zucker zu einem sirupartig aufgekocht.
Dann nach dem Abkühlen
3 mittelgroße Bananen in die Masse gegeben
(einen kleinen Spritzer Zitronenkonzentrat hinzu) und mit dem Pürierstab fein püriert.

Danach kam die Masse für 4 Stunden in den Kühlschrank bevor sie dann 1 Stunde (für die meisten Eismaschinen 40 Min) von der Eismaschine zu leckerem Eis verarbeitet wurde.


In der Zwischenzeit habe ich die Schmetterlinge aus Zucker an den Rand des Waffelhörnchens „geklebt“ und Schmetterlinge aus Waffeln ausgestochen.

Dann war das Eis fertig und ich kam auf die Idee mit Sahnetuffs und blau- grüner Brauseufos den Teller für das Schmetterlingchen zu verzieren….manchmal geht mir die Phantasie durch…aber ich habs dann fotografiert und das ist daraus entstanden:





Und ganz ehrlich:
Die Strahlen überm Schmetterling kommen von dem Spiegel, der sich hinter der Platte befindet, ganz wirklich …habe nicht geschummelt und mit einem Bearbeitungsprogramm die Strahlen gezaubert!

Das Eis war so klasse, dass mein Tortenundallestester einen riiiiiesigen Berg gegessen hat,  Bevor ich angefangen hatte unter die Eismacher zu gehen, hat er mir immer wieder beteuert: „DAS esse ich nicht, DA sind Kirschen drin.“
Kurz- knapp- präzise.

 Jaja. Schon klar.

Hätten wir das also auch geklärt.
Dann kann in der nächsten Woche ja nichts schiefgehen.

Wünsche Euch einen schönen Abend und einen tollen Wochenstart!

Liebe Grüße,
Silvia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen